• LittleLunch Kürbissuppe zu jeder Bestellung ab 45€ GRATIS
Wir sind für Sie da! Kundeninformation zu COVID-19
Aufgrund der hohen Nachfrage kann es passieren das wir Versandtage früher sperren müssen.

Frischen Kabeljau online kaufen

Der Kabeljau ist der wirtschaftlich bedeutendste Vertreter der Familie der Dorsche. Oft werden die Bezeichnungen Kabeljau und Dorsch auch synonym verwandt. Das ist im Grunde nicht ganz korrekt, da zur Familie der Dorsche, die auch Schellfische genannt werden, über 50 Arten gehören. Das ändert nichts daran, dass der Kabeljau auch hierzulande zu den beliebtesten Speisefischen zählt. Hier kannst Du frischen Kabeljau, Kabeljaufilet und vielen weiteren Fisch online bestellen und ihn Dir zu Hause schmecken lassen.

Der Kabeljau ist der wirtschaftlich bedeutendste Vertreter der Familie der Dorsche. Oft werden die Bezeichnungen Kabeljau und Dorsch auch synonym verwandt. Das ist im Grunde nicht ganz korrekt, da... mehr erfahren »
Fenster schließen
Frischen Kabeljau online kaufen

Der Kabeljau ist der wirtschaftlich bedeutendste Vertreter der Familie der Dorsche. Oft werden die Bezeichnungen Kabeljau und Dorsch auch synonym verwandt. Das ist im Grunde nicht ganz korrekt, da zur Familie der Dorsche, die auch Schellfische genannt werden, über 50 Arten gehören. Das ändert nichts daran, dass der Kabeljau auch hierzulande zu den beliebtesten Speisefischen zählt. Hier kannst Du frischen Kabeljau, Kabeljaufilet und vielen weiteren Fisch online bestellen und ihn Dir zu Hause schmecken lassen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kabeljaufilet ohne Haut Serviervorschlag
(2)
Kabeljaufilet ohne Haut
Inhalt 500 Gramm (25,90 € * / 1000 Gramm)
12,95 € *
Verfügbare Varianten
500g
12,95 € *
25,90 € * / 1000 Gramm
1000g
24,90 € *
24,90 € * / 1000 Gramm
Kabeljauloins ohne Haut Serviervorschlag
(7)
Kabeljauloins ohne Haut
Inhalt 500 Gramm (29,90 € * / 1000 Gramm)
14,95 € *
Verfügbare Varianten
500g
14,95 € *
29,90 € * / 1000 Gramm
1000g
27,90 € *
27,90 € * / 1000 Gramm

Kabeljau oder Dorsch? Herkunft und Gattung

Der Kabeljau, lateinisch Gadus morrhua, ist ein imposanter Meeresfisch, der im Nordatlantik, im Nordpolarmeer und auch in der Ostsee weit verbreitet ist. Für den Kabeljau aus der Ostsee hat sich die Bezeichnung Ostseedorsch durchgesetzt. Vom Atlantischen Kabeljau werden zudem noch die fischereiwirtschaftlich ebenso bedeutenden Arten des Pazifischen Kabeljaus, des Grönland-Kabeljaus und des Pazifischen Pollacks unterschieden.

Der Name Kabeljau ist aus dem Niederländischen entlehnt. Ähnlich klingende Bezeichnungen für den Meeresfisch gibt es aber auch in einigen anderen Sprachen. Schon die Wikinger folgten den Kabeljauschwärmen in Richtung Westen. So gelangten sie vermutlich von Island nach Grönland und dann bis in den Norden des amerikanischen Kontinents. Vor Neufundland sollen sie damals solche große Kabeljauschwärme entdeckt haben, dass sie vor lauter Fischen kaum noch das Meer sehen konnten. Kabeljaue sind sehr anpassungsfähig. Sie vertragen Wassertemperaturen zwischen Null und 20 Grad und verschiedene Salzgehalte. Ihre angestammten Lebensräume befinden sich meist in Tiefen zwischen 150 und 200 Metern.

Aussehen und Geschmack des Schellfisches 

Der Atlantische Kabeljau wird bis zu 1,50 Metern lang und 40 Kilogramm schwer. Der kleinwüchsigere Ostseedorsch wird nur etwa 60 Zentimeter lang und bis zu vier Kilogramm schwer. Der kompakte und langestreckte Fischkörper des Kabeljaus hat eine olivbraune bis grünliche Färbung, die von einer messingfarbenen Marmorierung durchsetzt ist. Charakteristisch sind die kräftige Bartel, die drei Rückenflossen und der vorstehende Oberkörper. Im Querschnitt ist der Körper des Fisches annähernd rund. Kabeljaue ernähren sich überwiegend von Krill, Krebstieren, Stachelhäutern und Muscheln. Der Kabeljau hat ein angenehm festes, weiße und ausgesprochen zartes Fleisch. Das fettarme Fischfleisch des Kabeljaus mit den charakteristischen Lamellen schmeckt mild und leicht salzig.

Kontrollierte Bestände von Dorsch und Kabeljau 

Die meisten Kabeljaumengen kommen aus dem Europäischen Nordmeer zwischen Island, Spitzbergen, der Bäreninsel, den Lofoten und den Färöer-Inseln sowie aus der Barentsee. Kabeljaue werden mit Grundschleppnetzen gefangen, wenn der Meeresboden eben ist. Außerdem kommen in Dänemark sogenannte Snurrewaden zum Einsatz. Je nach Fanggrund werden auch Schwimmschleppnetze, Stellnetze, Ringwaden und Langleinen verwendet.

Viele Bestände des Kabeljaus sind aufgrund verfehlter Fischereiwirtschaft gefährdet. Der Meeresfisch wurde sogar wegen Überfischung in die Rote Liste der gefährdeten Arten aufgenommen. Um dem schwindenden Dorschbestand in der Ostsee entgegenzuwirken, wurde ein zeitweiliges Fangverbot und eine dauerhafte Fangbeschränkung durch die Europäische Union beschlossen. Wenn Du bei Fischfeinkost Klaassen Kabeljau online bestellst, kommt dieser stets aus kontrollierten Beständen des Nordatlantik, wo ausschließlich mit Grundlangleinen sowie Stell- und Kiemennetzen gefischt wird.

Kabeljaufilet, Winterkabeljau und Skrei zubereiten

Der Kabeljau lässt sich sehr vielseitig in der Küche verwenden. Er kann gedämpft, gedünstet, gebraten und pochiert werden. Die Haut des Kabeljaus ist schuppenfrei, wodurch sich der Meeresfisch auch sehr gut zum Grillen eignet.

Die schuppenfreie Haut hält das Fischfleisch bei jeder Zubereitungsart schön saftig. Beim Braten und Grillen wird die Haut zudem angenehm knusprig. Kabeljaufilet- und -fleisch passt zu einer nordischen Küche ebenso wie zu einer mediterranen oder asiatischen. Auch ganz schlicht zubereitet, etwa in Butter gedünstet und mit Kräutern und Zitrone abgeschmeckt, liefert der Kabeljau ein Festessen.

In der französischen Küche wird der Kabeljau mit Blutwurst, Sauerkraut und Linsen gegessen, eine Kombination, die auch bei uns immer beliebter wird. Kabeljaufilets lieben in jedem Fall kräftige Begleiter und Gewürze. In Skandinavien wird auch Stockfisch aus Winterkabeljau, auch bekannt als Skrei, hergestellt. Dorschleber wird wegen ihrer Zartheit ebenfalls gern gegessen.

Kabeljau online bestellen

Bei der Emder Fischfeinkost Klaassen kannst du Kabeljaufilets und vielen weiteren Fisch online bestellen und Dir nach Hause liefern lassen. Unser Fisch wird ausschließlich mit DPD direkt geliefert und gelangt in Thermoboxen, die mit Kühlpads versehen sind, zu Dir. Bei einer Lagertemperatur von +2° C bis +7° C kannst Du den delikaten Frischfisch ungeöffnet 3 bis 4 Tage aufbewahren. Bestellungen nach 10 Uhr Donnerstag werden bei uns erst am Montag terminiert, damit wir Dir eine frische und perfekte Lieferung garantieren können. Wenn Du Dir leckeren und ganz frischen Fisch kaufen und liefern lassen möchtest, kannst Du online oder telefonisch bestellen.

Zuletzt angesehen