• LittleLunch Kürbissuppe zu jeder Bestellung ab 45€ GRATIS
Wir sind für Sie da! Kundeninformation zu COVID-19
Aufgrund der hohen Nachfrage kann es passieren das wir Versandtage früher sperren müssen.

Geräucherte Sprotten

Das Räuchern von Sprotten ist eine Kunst für sich, die unsere Fischräucherei perfekt beherrscht. Mit viel Erfahrung und Geschick werden von unseren Räuchermeistern goldene und genussfertige Sprotten hergestellt, die pur im Ganzen verzehrt, aber auch vielfältig zubereitet werden können. Das Gold des Nordens wird vor unserer Haustür gefangen. Bei Fischfeinkost Klaassen aus dem friesischen Emden kannst Du geräucherte Sprotten online bestellen und zu Hause mit Genuss verspeisen. Ein paar Zubereitungstipps liefern wir Dir auch noch mit dazu.

Das Räuchern von Sprotten ist eine Kunst für sich, die unsere Fischräucherei perfekt beherrscht. Mit viel Erfahrung und Geschick werden von unseren Räuchermeistern goldene und genussfertige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Geräucherte Sprotten

Das Räuchern von Sprotten ist eine Kunst für sich, die unsere Fischräucherei perfekt beherrscht. Mit viel Erfahrung und Geschick werden von unseren Räuchermeistern goldene und genussfertige Sprotten hergestellt, die pur im Ganzen verzehrt, aber auch vielfältig zubereitet werden können. Das Gold des Nordens wird vor unserer Haustür gefangen. Bei Fischfeinkost Klaassen aus dem friesischen Emden kannst Du geräucherte Sprotten online bestellen und zu Hause mit Genuss verspeisen. Ein paar Zubereitungstipps liefern wir Dir auch noch mit dazu.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sprotten Serviervorschlag
(21)
Sprotten
Inhalt 250 Gramm (26,00 € * / 1000 Gramm)
6,50 € *
Verfügbare Varianten
250g
6,50 € *
26,00 € * / 1000 Gramm
500g
12,50 € *
25,00 € * / 1000 Gramm
1000g
23,50 € *
23,50 € * / 1000 Gramm
Holzkiste 250g
6,95 € *
27,80 € * / 1 Kilogramm

Im Rauch wird aus Silber Gold 

Vermutlich sind geräucherte Sprotten eine Erfindung des Nordens. Da man geräucherte Sprotten problemlos versenden kann, haben die kleinen Fische schon lange eine weltweite Fan-Gemeinde. Die Fischer an Nord- und Ostsee spießen die Heringsfische schon seit Generationen auf Spieße, salzen sie mit viel Fingerspitzengefühl und räuchern sie über Eiche, Erle oder Buche im heißen Rauch. Eine Hochburg der Sprotten Räucherei ist die Eckernförder Bucht. Da verstanden es die Leute von je her, wie man sich dort selbst versichert, aus Silber Gold zu machen. Und tatsächlich: Die ursprünglich silbernen Heringsfische nehmen im Rauch ihren typisch goldenen Farbton an. Schon im 19. Jahrhundert wurden die geräucherten Sprotten aus Eckernförde und Umgebung in Kisten aus Spanholz verpackt und vom Kieler Bahnhof aus mit einem Frachtstempel in die Welt versandt. So sind die Kieler Sprotten bis heute ein Synonym für geräucherte Sprotten geblieben.

Herkunft, Aussehen und Geschmack

Der Name Sprotte kommt aus dem Niederdeutschen. Die kleinen, schwarmbildenden Fische werden 14 bis maximal 20 Zentimeter lang. Sprotten mit dem wissenschaftlichen Namen Sprattus gibt es im Atlantik und im Pazifik, in der Nordsee und in der Ostsee, im Mittelmeer und im Schwarzen Meer. Die Europäische Sprotte Sprattus sprattus aus der Familie der Heringsfische hat einen langgestreckten, spindelförmigen Körper, eine silberglänzende Haut und einen blaugrauen Rücken. Sie ist von Skandinavien bis Nordafrika verbreitet. Das Maul der Sprotte ist oberständig und der Schwanz ist gegabelt. Die Ostseesprotte Sprottus sprottus balticus ist eine eigene Unterart, die im Brackwasser zu Hause ist. Sprotten bewegen sich in großen Schwärmen in der offenen See in Tiefen von 150 Metern. In der Dunkelheit steigen sie an die Meeresoberflächen. Die kleinen Fische ernähren sich von Algen und Plankton. Die Laichgebiete der Sprotten befinden sich nah an den Küsten, wo die weiblichen Sprotten in Tiefen zwischen 10 und 20 Metern bis zu 14.000 Eier ablegen. Sprotten sind nach etwa zwei Jahren geschlechtsreif und werden höchstens sechs Jahre alt. Die kleine, aber fettreiche Sprotte ist einer der wichtigsten Speisefische in Europa. Sprotten haben zartes Fleisch und einen feinen Geschmack, der sich beim Räuchern perfekt entfaltet.

Sprottenfang und Herstellung 

Sprotten werden von Fangschiffen ganz unterschiedlicher Größe mit Grundschleppnetzen gefangen. Unsere Sprotten kommen aus der Nordsee und aus dem Nordostatlantik. An der Herstellung der geräucherten Sprotten hat sich in den letzten 200 Jahren nicht wesentlich viel geändert. In unserer Räucherei werden die Sprotten zuerst in ein fein abgestimmtes Salzbad gelegt. Dann werden die Fische von Hand einzeln aufgespießt und im Ofen abschließend heißgeräuchert. Unsere geräucherten Sprotten sind unvergleichlich zart und haben dennoch Biss.

So schmecken geräucherte Sprotten

Geräucherte Sprotten enthalten reichlich gesunde Fettsäuren, Mineralstoffe, Spurenelement und besonders viel Vitamin D, das uns gut durch den Winter kommen lässt. Sprotten können nicht nur geräuchert werden, sondern auch gesalzen zu unechten Anchovis verarbeitet werden. Zudem ist es mancherorts üblich, mehlierte frische Sprotten zu braten. Liebhaber von Sprotten verspeisen die Fische am liebsten ganz mit Kopf, knuspriger Haut und den weichen Gräten. Wer sich davor scheut, kann die Filets auch einfach von der Gräte lösen. Als kleiner Imbiss schmecken geräucherte Sprotten hervorragend auf gebuttertem dunklen Brot. Ebenso gut passen sie zu Baguette oder Toast und frischer Gurke. Unsere dänischen Nachbarn lassen sich ihre geräucherten Sprotten am liebsten mit Rührei, Salat und dänischem Butterbrot schmecken, eine Variante, die wir durchaus empfehlen können. Ein Hochgenuss sind geräucherte Sprotten auch mit Pellkartoffeln und Kräuterquark. Eine delikate Variante sind Sprotten mit Kapern, roten Zwiebelringen und einer Vinaigrette. Geräucherte Sprotten können zudem auch gegrillt und gebraten werden. Sprotten passen mit verschiedenem Gemüse wie Tomaten, Paprika, Rote Beete oder Blattsalaten zusammen. Geräucherte Sprotten schmecken zu einem Kartoffelauflauf und in einer Räucherfischbolognese durchaus auch zu Pasta. Du kannst Sprotten auch zu einer Creme verarbeiten oder auf eine Pizza legen. Frische Gewürze wie Dill, Basilikum, Schnittlauch oder Petersilie runden jedes Gericht mit geräucherten Sprotten ab.

Geräucherte Sprotten online bestellen

Bei Emder Fischfeinkost Klaassen kannst Du Dir leckere geräucherte Sprotten online bestellen. DPD, unser Lieferpartner, bringt Dir die Delikatesse direkt nach Hause. Wir liefern Dir den Fisch in unseren Thermoboxen, die mit Kühlpads versehen sind.

Zuletzt angesehen